34 Zimmer – 15 Suiten – 49 feine Unterschiede

Wo Design auf Mittelalter trifft.

Hinter jeder Zimmertür öffnet sich im Widder Hotel eine neue Welt. Keine der Suiten gleicht im Grundriss der anderen, alle Zimmer sind individuell eingerichtet. In einer Suite finden sich Deckenbalken aus Holz, ein antiker Kachelofen oder Grisaille-Malereien, in der anderen zierliche Fresken oder eleganter Stuck. Und doch haben sie eins gemeinsam: Hochwertiges Design und eine Menge historischer Spuren.

Mittelalterlich ist bei uns aber nur die Bausubstanz. Ansonsten setzen wir auf neueste Technologie und höchsten Komfort: Jedes Bett lässt sich verstellen, die Matratzen sind im Härtegrad regulierbar und eine flexible LED-Leseleuchte spendet Ihnen abends angenehmes Licht. Sensorische Nachtlichter weisen in der Dunkelheit den Weg vom Schlaf- ins Badezimmer. Und wenn Sie schon morgens im Bad gern wissen, was gerade in der Welt passiert, werfen Sie einfach einen Blick in den Spiegel: Das Mirror-TV-Gerät ist dort integriert. Stereoanlage, Nespresso-Maschine, Minibar sowie TV, Bang-Olufsen-Stereoanlage, WLAN und Telefon gehören ebenfalls zur Ausstattung. Stay unique.