Menu Jetzt Buchen
  • Storchen

    COVID-19

    Massnahmen und Schutzkonzept

Restaurationen / Covid Zertifikat

• Im Innenbereich der Restaurationen dürfen nur Gäste mit einem gültigen Covid Zertifikat bewirtet werden. Es entfällt in diesem Fall die Maskenpflicht.
• Gäste ohne gültiges Covid-Zertifikat werden im Innenraum unter keinen Umständen bewirtet!
• Auf den Terrassen muss das Covid-Zertifikat nicht überprüft werden
• Sitz der Gast auf der Terrasse und möchte den Innenraum betreten besteht eine Maskenpflicht, es sei denn, es findet eine Überprüfung des Covid-Zertifikates statt
• Gäste dürfen im Innen- und Aussenbereich bewirtet werden. Es besteht keine Beschränkung der Anzahl Personen pro Tisch.
• Diskotheken und Tanzlokale dürfen öffnen, wenn der Zugang auf Personen mit Covid-Zertifikat beschränkt wird, die Maskenpflicht entfällt.
• Die Mindestabstandsregelung entfällt.
• Die Sitzpflicht wird aufgehoben.

Überprüfung der Zertifikate / Scan 

• Zur Überprüfung wird das offizielle App des Bundes «Covid Check» verwendet. Dies wird auf ausgewählten, hausinternen Telefonen installiert.
• Es gilt eine zweistufige Identifizierung, das heisst der Scan ist jeweils nur mit einem offiziellen Ausweis gültig.
• Ist das Covid-Zertifikat eines Gastes nach dem Scan ungültig, wird der Zugang zum Innenbereich des Restaurants für Konsumationen verwehrt. Der Zugang zum Innern, z.B. zur Toilette, ist nur mit einer Maske erlaubt.
• Können ausländische Zertifikate nicht gescannt werden, muss nach Ermessen des Schichtverantwortlichen entschieden werden. Oft weisen die ausländischen Zertifikate zusätzliche Informationen auf, diese müssen mit einem gültigen Ausweis überprüft werden.
• Im Zweifelsfall wird der Gast abgelehnt.

 

Events

• Alle Veranstaltungen dürfen nur nach der Überprüfung der Covid Zertifikate durchgeführt werden.
• Grundsätzlich ist der Veranstalter für die Überprüfung der Zertifikate verantwortlich.

Reinigung

• Gedecke werden nach jedem Gast ausgetauscht
• Für die Reinigungsarbeit werden vorzugsweise Einweg-Tücher verwendet. Sind Stofflappen im Einsatz, müssen diese regelmässig, aber mindestens 2x täglich (Beim Schichtwechsel) ausgewechselt werden.
• Nach jedem Gästekontakt werden folgende Gegenstände gereinigt und desinfiziert:
- Tisch-Oberfläche, Armlehne, Karten Terminal, Menu Karten, Tablets, Menagen (werden nur auf Verlangen gebracht)
• Für die Reinigungsarbeit werden vorzugsweise Einweg-Tücher verwendet. Sind Stofflappen im Einsatz, müssen diese regelmässig, aber mindestens 2 x täglich (beim Schichtwechsel) ausgewechselt werden.
• Oberflächen und Gegenstände (z. B. Arbeitsflächen, Tastaturen, Kassen, Telefone, Kleiderbügel) werden regelmässig mit einem fachgerechten Reinigungs- oder Desinfektionsmittel gereinigt, besonders bei gemeinsamer Nutzung.
• Türgriffe, Liftknöpfe, Treppengeländer, Kaffeemaschinen, verwendete Küchengeräte, und anderes Arbeitsmaterial, das von mehreren Personen benutzt wird, werden regelmässig – je nach Gebrauch, aber mindestens 1 x täglich – fachgerecht gereinigt oder desinfiziert.
• Regelmässiges Stosslüften (mind. 4x Täglich für 10 Minuten)
• Gästewäsche, Tischtuch o.ä. wird nach jedem Gästekontakt ausgetauscht

Besonderes

• Kontaktloses Bezahlen wird bevorzugt.
• Die Kontaktperson Arbeitssicherheit (Sicherheitsbeauftragte des Betriebs) überprüft die Umsetzung der Massnahmen
• Die Covid-19 Verordnungen des Bundes, sowie des Kantones geltenals Grundlage für dieses interne Formular und liegt zu jederzeit in den einzelnen Outlets auf.

The Living Circle – ist eine handverlesene Gruppe von erstklassigen Hotels und Restaurants an den kompromisslos schönsten Standorten, geführt von leidenschaftlichen Gastgebern. Reis, Gemüse, Früchte, natürlich Wein und andere edle Gewächse – alles zaubern unsere eigenen Bauernhöfe gartenfrisch direkt auf Ihren Tisch. Das ist unsere Definition von Luxus. Das ist The Living Circle – luxury hotels fed by nature.

Entdecken Sie The Living Circle Webseite